Jubiläum 20 Jahre STW Grünbach

„Gut, dass wir einander haben, gut, dass  wir einander sehn. Sorgen, Freuden, Kräfte teilen und auf einem Wege gehn. Gut, dass wir nicht uns nur haben, dass der Kreis sich niemals schließt und dass Gott, von dem wir reden, hier in unsrer Mitte ist.“

Am 01. Juni feierten wir in der Wohnstätte in Grünbach unser 20 jähriges Bestehen. Unter den Gästen waren u.a. Frau Magwas MdB, Herr Guse Synodalpräsident, Herr Kretschmann Bürgermeister der Gemeinde Grünbach, Pfarrer Kaufmann Aufsichtsratsvorsitzender.  Nach den herzlichen Grußworten begann der Festgottesdienst, welchen Pfarrer Henke hielt, leider war dies sein Abschiedsgottesdienst bei uns in der STW. An dieser Stelle, wollen wir herzlich Danke sagen, für die langjährige Begleitung der Wohnstätte. Neben den Posaunen begleitete die Singegruppe der STW musikalisch den Gottesdienst. Da wir nicht alle Tage so ein Fest begehen, bot sich die Gelegenheit 6 Bewohner zu ehren, welche seit Anfang an bei uns wohnen und eine Heimat in der Wohnstätte gefunden haben. Besonders Herr Wendler, kann sich noch an seinen Einzug mit Datum und Uhrzeit, am 02. Januar 1998 um 10.15 Uhr sehr genau erinnern.

Nach dem Gottesdienst öffnete das Kirchenkaffee mit einem großen Kuchenbuffet, und wer sich gestärkt hatte konnte dann an Aktivspielen im Außengelände teilnehmen. Die Grünbacher Feuerwehr versorgte die Gäste noch mit einer Gulaschsuppe und so endete das Fest am Abend mit Musik und Tanz im Festzelt. Herzlichen Dank an Frau Männel und ihre Mitarbeiter, welche das Fest so liebevoll geplant und gestaltet haben. 

zu unserer Einrichtung

zur Foto-Galerie

Zurück