Betreutes Wohnen in Familien (BWF) im Vogtland

Betreutes Wohnen in Gastfamilien
Vogtlanblick 19
08209 Auerbach

 (01 761) 2 61 30 74

Diakonie Auerbach e.V.: Betreutes Wohnen in Gastfamilien
Neues Wohnprojekt für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung im Vogtlandkreis.

Ab 01.07. 2011 startet unser alternatives Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung ab 18 Jahre.
 
Im Projekt „Betreutes Wohnen in Familien“ können geistig oder körperlich behinderte Erwachsene, die nicht in einem Wohnheim leben wollen, in das häusliche Umfeld einer Gastfamilie einziehen. Sie können dort individueller betreut und gefördert werden.
Für unser Projekt suchen wir Gastfamilien, die bereit sind, einen geistig oder körperlich beeinträchtigten Menschen bei sich aufzunehmen und ihn langfristig in ihrem häuslichen Umfeld zu betreuen.

Gastfamilien können Einzelpersonen, Paare (verheiratet oder unverheiratet) mit und ohne Kinder, Menschen in Wohn- und Lebensgemeinschaften werden. Sie sollten Zeit für den neuen Bewohner haben und ein möbliertes Zimmer zur Verfügung stellen können.

Die Familien werden von unserem Fach Team der Diakonie Auerbach beraten und unterstützt. Wir helfen beim Kennenlernen und Probewohnen. Auch nach dem Einzug wird eine regelmäßige Beratung und persönliche Betreuung durch unsere Fachkräfte gewährleistet.
Die Familie erhält einen finanziellen Betreuungsaufwand und die Erstattung der Wohn- und Lebenskosten für den Gastbewohner, über deren Höhe wir sie gern persönlich informieren.

Interesse?
Interessierte Bewohner und Familien können sich bei uns melden:
Diakonisches Werk Auerbach e.V.
Peggy Uhlig (Dipl. Sozialpädagogin und Koordinatorin Betreutes Wohnen in Familien)
Vogtlandblick 19
08209 Auerbach
Sprechzeiten Büro: Donnerstags 10:00–12:00 Uhr
(01 761) 2 61 30 74
Downloads

Flyer Betreutes Wohnen in Familien (BWF)
(PDF, 2.26 MB)

Information Gastfamilie mit „Herz“ gesucht
(PDF, 1.56 MB)