Sozialpädagogisch Begleitetes Jugendwohnen

Sozialpädagogisch Begleitetes Jugendwohnen
Pfarrgasse 5a
08209 Auerbach

(0 37 44) 18 27 94
(0 37 44) 18 27 92

Eine Einrichtung nach §13/3 SGB VIII für 12 Jugendliche ab 16 Jahren

Die Einrichtung befindet sich in Auerbach, in der Nähe des Stadtzentrums. Durch ihre zentrale Lage sind die nahegelegenen Schulen und Ausbildungsstätten gut zu erreichen.

Für die Unterbringung stehen 6 Einraumwohnungen und 3 WG‘s für jeweils 2 Bewohner mit Küchenzeile sowie kleinem Bad zur Verfügung. Alle Wohnungen sind grundmöbliert. Entsprechend den individuellen Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten können die Jugendlichen ihren Wohnraum selbst ausgestalten.

Zielgruppe
Jugendliche,
  • die aus der stationären Jugendhilfe kommend, das Sozialpädagogisch begleitete Jugendwohnen als weiteren Zwischenschritt in ein selbständiges Leben sehen
  • die sich in einer beruflichen oder schulischen Ausbildung befinden und aus persönlichen und gesellschaftlichen Gründen nicht mehr bei den Eltern wohnen können
  • die eine berufliche oder schulische Ausbildung nur fern von zu Hause absolvieren können
  • die arbeitslos und dadurch vom sozialen Abstieg bedroht sind
Leistungsinhalte
  • Befähigung zu einer selbständigen Lebensführung
  • Schul- und berufsbezogene Hilfen
  • Lebenspraktische Hilfen (Einkauf, Umgang mit Geld, Zubereitung von Mahlzeiten, hauswirtschaftliche Aufgaben)
  • Unterstützung im Umgang mit Ämtern und Behörden (Antragstellungen)
  • Freizeitangebote
  • Beratung und Unterstützung in verschiedenen Lebens- und Alltagsfragen
  • Bewältigung aktueller Krisen
Haben Sie noch Fragen?
Schreiben Sie uns, oder rufen Sie einfach an... wir freuen uns!
Ansprechpartner: Frau Sandra Otto (Einrichtungsleiterin)
Downloads

Flyer Sozialpädagogisch Begleitetes Jugendwohnen
(PDF, 1.1 MB)