Förder- und Betreuungsbereich Rodewisch (FBB)

Förder- und Betreuungsbereich FBB
Schulstr. 7
08228 Rodewisch

(0 37 44) 35 17 76 4

Der Förder- und Betreuungsbereich stellt sich vor...

Die Räume des Förder- und Betreuungsbereiches bieten durch ihre Ausstattung, Größe und Gestaltung optimale Bedingungen für die ganzheitliche Förderung und menschlich fundierte Betreuung der uns anvertrauten Personen.

Die Mitarbeiter sind ausgebildete Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger und Ergotherapeuten. Weitere Angebote sind Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie.

Oberstes Gebot bei der Betreuung unserer Klienten ist es, vorhandene Ressourcen zu nutzen, zu erhalten oder diese, wenn möglich, auszubauen.
Ziel - größtmögliche Selbständigkeit des behinderten Menschen. Dies wollen wir durch einen strukturierten Tagesablauf, der einen sicheren und verlässlichen
Rahmen bildet, ermöglichen.

Zur Weiterentwicklung und einem möglichen Erreichen der Werkstattfähigkeit einzelner Gruppenmitglieder ist der enge Kontakt zum Berufsbildungs- und Arbeitsbereich der Göltzschtalwerkstätten Vogtland wichtig. Dies wird durch Praktika und kleine Auftragsarbeiten realisiert.

So sieht ein Tag bei uns aus...
  • Morgens werden die Betreuten mit dem Fahrdienst zur Einrichtung gebracht, hier werden sie von den Gruppenleitern begrüßt und wenn nötig, beim An- und Ausziehen unterstützt.
  • Gemeinsam beginnen wir den Tag.
  • Um 9:00 Uhr wird ein Frühstück eingenommen.
    Danach werden die einzelnen Gruppenmitglieder individuell gefördert. Dabei gibt es Angebote in vielen Bereichen z. B.: Wahrnehmung, Kommunikation, Motorik, Aktivitäten des täglichen Lebens, Snoezelen usw.
  • Zur Mittagszeit wird ein leckeres Mittagessen geliefert.
    Beim Tischdecken hilft jeder, so gut er kann.
  • Zwei mal pro Woche bereiten einige Mitglieder der Gruppe mit ihren Gruppenleitern eine kleine Mahlzeit (Salate, Kuchen, Fruchtdrinks usw.) zu, die zum Vesper serviert wird.
  • Gegen 15:00 Uhr endet der Tag.
  • Alle Gruppenmitglieder werden von ihren Fahrdiensten abgeholt und nach Hause gebracht.
  • Der Tagesablauf wird in einem Förderplan vorgegeben und für jeden individuell angepasst.
Downloads

Flyer Förder- und Betreuungsbereich 2015
(PDF, 643.14 kB)

Der Förder- und Betreuungsbereich ist ein tagesstrukturierendes Angebot zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft nach §§ 53, 54 SGB XII i.V. mit § 55 Abs. 2 Nr. 3 SGB IX für Menschen, die nicht, noch nicht oder noch nicht wieder am Arbeitsleben in einer Werkstatt für behinderte Menschen teilhaben können.