Altenpfleger/In

  • Beginn der Ausbildung: 15.08.2016
  • Dauer: 3 Jahre
    Zugangsvoraussetzungen:
  • vollendetes 16. Lebensjahr
  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss und eine min. 2jährige Berufsausbildung
  • Gesundheitliche Eignung (Berufstauglichkeitsbescheinigung
      • Vergütung:
    • Ausbildungsvergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Sachsen
        • Theoretische Ausbildung:
      • in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Schulungszentrum für Sozialwesen WITT gGmbH Auerbach oder dem BSW Reichenbach
          • Praktische Ausbildung:
        • vorrangig in stationären Bereichen des Fachbereichs Pflege
          • In Ihrer dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Altenhilfe, sind im ambulanten und im stationären Einsatz und arbeiten mit interessanten Menschen zusammen. Mit der Erteilung der Berufsbezeichnung „Altenpflegerin/ Altenpfleger“ erwerben Sie einen Abschluss, der bundes- und europaweit anerkannt ist und beste Weiterbeschäftigungschancen bietet. Es bestehen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten z.B. in Pflegeheimen, Fachklinken, Sozialstationen, Pflegediensten sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

            Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit tabellarischem Lebenslauf und aktuellem Schulzeugnis.

            per Online Formular

            Bitte beachten - beim Hochladen mehrerer Unterlagen alle gleichzeitig markieren!


            Jetzt online bewerben!

             

              oder schriftlich an:

              Diakonisches Werk Auerbach e.V.
              Fachbereich Pflege- und Betreuung
              Frau Pietschmann
              Lindenallee 18
              08209 Auerbach

              Zurück