Ehrenamtliche Mitarbeiter TelefonSeelsorge

Die TelefonSeelsorge Vogtland sucht neue Mitarbeitende

Wenn Ereignisse im Leben uns schwer erschüttern oder wir in Krisensituationen geraten,suchen wir Hilfe und Halt!

Gerade dann wünschen wir uns einen Menschen, der bei uns ist, der zuhören kann. Ohne Menschen, die sich ehrenamtlich in der TelefonSeelsorge einsetzen, wäre dieses Angebot nicht möglich. Darum sucht die TelefonSeelsorge im Vogtland Frauen und Männer, die sich im Dienst am Telefon engagieren möchten und Zeit haben, um für andere da zu sein und in Notlagen Trost zu spenden.

Vielleicht kennen Sie das?

Bekannte, Arbeitskollegen oder Freunde wenden sich vertrauensvoll mit Ihren Sorgen an Sie, schütten Ihnen ihr Herz aus. Dann sind Sie sicherlich ein guter Zuhörer, einfühlsam und Ihr Rat wird von Ihrem Gegenüber geschätzt. Menschen wie Sie können sich jetzt zum Berater am Seelsorgetelefon ausbilden lassen.

Im August 2016 wird ein neuer Ausbildungskurs beginnen. In der kostenfreien, über 150 Stunden dauernden Ausbildung erlernen Sie alle Grundlagen und Fähigkeiten, um gut am Telefon sitzen zu können.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gern an uns.

Kontakt
Diakonischen Werk
Herrenwiese 9 a
08209 Auerbach
(0 37 44) 83 12 26 oder
(0 37 44) 21 77 27
0176 12613060
Jetzt online bewerben!

2015 kamen 15.600 Anrufe in der TelefonSeelsorge an, daraus entwickelten sich knapp 7.100 Seelsorgegespräche. Die Nummer der TelefonSeelsorge ist kostenfrei rund um die Uhr, 24 Stunden täglich erreichbar unter: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

Zurück