Migration der Muster und Ideen

Am 09.10.2020 eröffnet unsere kleine Ausstellung Am Marktplatz 3.in Ellefeld.

Mit ihr möchten wir ein wenig den Blick dafür schärfen, welche Muster und Techniken unsere Region hier im Vogtland und in Sachsen im letzten und vorletzten Jahrhundert zu einem gewissen Wohlstand gebracht haben. Genau dies prägt unsere Kultur bis heute und so geht es um die Geschichte des Damast, um Weberei und Stickerei, um die damit im Zusammenhang stehenden Techniken und wie sich dies auf unsere Region auswirkte. Eine Kaffee - Tafel, Bettwäsche, Gardinen bestickte Tücher, Zwiebelmuster, Lochstickerei und Spitze sind Materialien und Muster die hier vielen Menschen den Lebensunterhalt gesichert haben und die von hier aus wiederum in alle Welt exportiert wurden.

Wir können und wollen das Thema Migration der Muster hier nur anreißen. Es ist uns ein Herzenssache, dass Migration mit diesem Hintergrund einen Beitrag zum friedlichen Miteinander der Menschen leistet und dabei Situationen entstehen, die für Menschen unterschiedlichster kultureller Herkunft eine „Win – Win Situation“ erzeugen.

Um das Thema noch zu vertiefen, lohnt es sich, die Ausstellung im oberen Schloss in Ellefeld, die Ausstellung in Grünbach, das Textil - Museum in Plauen, oder die Landesausstellung Boom in Zwickau und Crimmitschau zu besuchen.

 

Zurück