Sterntaler*Zeit in den Sommerferien 2021

Projektidee

Ein sozialer Beruf? Der pädagogische Bereich? Oder doch lieber in die Pflege? Berufe mit Zukunft zu entdecken, dazu lädt die Aktion Sterntaler*zeit der Diakonie Sachsen ein: Während der Sommerferien öffnen diakonische Einrichtungen und Dienste sachsenweit ihre Türen und laden Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahren ein, „Sterntaler“ zu sein: Ein oder zwei Wochen lang Erfahrungen in einem Bereich zu machen, den sie bisher nicht kennen. Der sie aber interessiert und ihnen zu neuen Erfahrungen verhilft. Auch Erfahrungen mit sich selber: „Das kann ich, das entspricht mir. Das hätte ich gar nicht gedacht, dass mir das liegt.“

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Kindergärten, Altenpflegeheime, Sozialstationen, Familienzentren, Werkstätten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen oder Suchtkranke.

Aus diesen ersten Kontakten kann sich ein Berufwunsch oder bei gegenseitigem Interesse ein längerfristiges soziales Engagement der Jugendlichen in den Einrichtungen entwickeln. Die Jugendlichen können soziale Kompetenzen für ihre berufliche und persönliche Zukunft erwerben.

Die Teilnehmenden erhalten als Anerkennung Gutscheine pro Woche und ein Zertifikat über die geleistete Arbeit. „Toll ist es aber auch, wenn man merkt, wie sehr die eigene Mühe wertgeschätzt wird“ – eine Erfahrung, die viele ehemalige Sterntaler als prägend und bereichernd erlebt haben.

www.sterntalerzeit.de

 

Zurück